Jahreswende im Land von Feuer und Eis

Besuchen Sie zur Jahreswende ein Land, in dem Feuer und Eis aufeinandertreffen und erleben Sie mit ELLA FOGG die ersten Tage des neuen Jahres im Glanz der Polarlichter. Es erwartet Sie eine unvergessliche Zeit in einem der am dünnsten besiedelten Länder der Welt. Während einer privat geführten Tour werden Sie die vielseitigen Facetten eines vielen noch unbekannten Landes kennen lernen.

Island
» Wenn Erwartungen irgendwo übertroffen werden, dann definitv in Island. «

Jede Reise bei ELLA FOGG ist ein Unikat. Sämtliche Aspekte unserer Reisen können ganz an Ihre persönlichen Wünsche, Bedürfnisse und Vorstellungen angepasst und individualisiert werden. Das Team von ELLA FOGG freut sich, Ihre maßgeschneiderte Traumreise für Sie zu erstellen.

Jahreswende im Land von Feuer und Eis

Ihre Reise beginnt in der isländischen Hauptstadt Reykjavik. Hier haben Sie einen ganzen Tag lang Zeit, die Stadt, in der die meisten Bewohner Islands zu Hause sind, kennen zu lernen. Das Neue Jahr heißen Sie ebenfalls in Reykjavik willkommen. Am Vormittag des 31. Dezember besuchen Sie Islands größte Attraktion, die blaue Lagune, in der Sie es sich im warmen Thermalwasser gut gehen lassen können.

Am Abend, bevor Sie in den Silvester-Countdown einstimmen, erwartet Sie ein köstliches Dinner bestehend aus einem Vier-Gang-Menü bei Kerzenlicht in einem herausragenden Restaurant im Zentrum der Stadt. Anschließend können Sie das feierliche Feuerwerk, das den Himmel in den schönsten Farben erstrahlen lässt, in vollen Zügen genießen.

Das neue Jahr

In das neue Jahr starten Sie am nächsten Nachmittag mit einer spektakulären Husky-Schlittenfahrt und bereits am Tag darauf stehen die nächsten Highlights der Island-Tour an: Sie unternehmen eine Entdeckungsfahrt mit Schneemobilen und besuchen den Eyjafjallajokull-Gletscher, anschließend auch den Seljalandsfoss-Wasserfall, der zu den bekanntesten Wasserfällen Islands gehört. Am Nachmittag schlendern Sie über den schwarzen Sand der Black Lava Beach mit den beeindruckenden Granitklippen und aus dem Wasser ragenden Gesteinsformationen. Abends beziehen Sie Ihre herrlich gelegene Lodge am See Gislholtsvatn, wo bereits ein von Ihrem privaten Lodge-Koch zubereitetes Dinner auf Sie wartet.

Der nächste Tag führt Sie mitten in das Herz der größten Lava-Höhle Islands, zur einer der bekanntesten Sehenswürdigkeit der Insel, dem Gullfoss-Wasserfall. Davor beobachten Sie aus sicherer Entfernung, wie Geysire kochend heiße Wasserfontänen von bis zu 70 Metern in Höhe ausstoßen. Krönender Abschluss des Tages ist eine faszinierende Polarlicht-Expedition, zu der Sie nach dem Abendessen aufbrechen.

Weitere Highlights

Doch damit sind die Höhepunkte Ihrer Reise noch lange nicht vollzählig: am nächsten Morgen brechen Sie zu einer Schnorchelexpedition in der Silfra-Spalte im Thingvellir-Nationalpark auf. Die zwischen zwei Kontinentalplatten entstandene Schlucht ist eine der begehrtesten Tauch- und Schnorchelstellen weltweit.

Am Nachmittag kehren Sie nach Reykjavik zurück und erreichen damit das letzte Etappenziel der Reise. Am vorletzten Tag Ihrer Island-Tour machen Sie einen Ausflug zu den wunderschönen frostblauen Eishöhlen, die wie Tunnel im Inneren einiger Gletscher verlaufen. Mit dem Abendessen in Ihrem Hotel in Reykjavik geht der letzte Tag Ihrer Reise zu Ende.

Erfahren Sie mehr über...

Werden Sie Teil von ELLAs Welt mit dem monatlichen Newsletter

oder rufen Sie uns an: +49 (0)30 88 59 56 60

Bitte berücksichtigen Sie unsere Geschäftszeiten: Montag - Freitag 10.00 - 18.00 Uhr und nach Vereinbarung.