Hotel Sacher Salzburg - ein Duett aus Luxus und Genuss

Wenige Namen sind mit der Esskultur Österreichs so eng verbunden wie "Sacher". Die Sacher Torte ist jedem Genießer ein Begriff und auch das gleichnamige Hotel und seine Geschichte sind Teil der österreichischen Identität geworden.

Hotel Sacher Salzburg
 » Hier erlebt man Genuss von seiner schönsten und köstlichsten Seite. «

Jede Reise bei ELLA FOGG ist ein Unikat. Sämtliche Aspekte unserer Reisen können ganz an Ihre persönlichen Wünsche, Bedürfnisse und Vorstellungen angepasst und individualisiert werden. Das Team von ELLA FOGG freut sich, Ihre maßgeschneiderte Traumreise für Sie zu erstellen.

Impressionen

Auf Augenhöhe

Peter Gürtler, mittlerweile verstorbener Inhaber des Hotel Sacher in Wien, eröffnete bereits 1988 eine Dependance in seiner Geburtsstadt Salzburg, das dem Stammhaus in der Kaiserstadt hinsichtlich seiner luxuriösen Ausstattung in Verbindung mit einzigartiger Genusskultur in Nichts nachsteht. 

Wie das Wiener Sacher ist auch die Salzburger Dependance eines der wenigen Luxushotels, das nach wie vor familiengeführt ist. Die Familien Gürtler und Winkler leiten beide Luxushäuser mit viel Bedacht auf Tradition und erstklassigen Komfort. Jedes der 109 einzigartigen Zimmer und Suiten des Hotel Sacher Salzburg spiegelt das mondäne und elegante Flair der Mozartstadt wider.

Kulinarische Hochgenüsse

Auch im Hotel Sacher Salzburg werden Gäste wahrhaft kaiserlich verwöhnt – ebenfalls mit ausgewählten Gaumenfreuden. Starten Sie Ihren Tag mit bei einem ausgelassenen Frühstück im Café Sacher. Himmlische Frühstücksarragements, der verführerische Duft nach frisch gemahlenem Kaffee oder auch ein Löffel österreichischer Kaviar zur Eierspeise mit einem Glas Champagner dazu. Hier erwarten Sie exquisite Sinnesfreuden. Probieren Sie zum Kaffee am Nachmittag die klassisch-luftigen Salzburger Nockerl oder andere feine Desserts sowie herzhafte Snacks. Österreich ist jedoch nicht bloß für seine ausgezeichneten Mehlspeisen berühmt. Im Sacher Grill verwöhnt Sie Chefkoch Michael Gahleitner mit den beliebtesten Klassikern der österreichischen Küche vom zarten Tafelspitz bis zum knuspriges Wiener Schnitzel.

Salzburger Kulinarik auf höchstem Niveau, noch dazu im besonders authentischen Ambiente, ermöglicht das Zirbelzimmer, das seit 1866 in seinem Originalzustand besteht. Auch hier ist die raffinierte und regionale Küche von Traditionsrezepten inspiriert und wurde sogar mit einer Gault Millau-Haube prämiert. Lassen Sie Ihren Abend später mit einem vorzüglichen Drink in der eleganten Sacher Bar oder auf ihrer Terrasse mit Blick auf die Salzach ausklingen.

Impressionen

Im Herzen der Stadt

Nicht nur von ihren Balkonen, auch von den Restaurant-Terrassen aus, genießt man einen einmaligen Blick auf die Salzach, das Salzburger Theater oder den Makartplatz. Das Wahrzeichen der Stadt, die Festung Hohensalzburg, und die malerische Altstadt bestechen zudem mit ihrer mittelalterlichen und romantischen Bauweise.

Erfahren Sie mehr über...

Werden Sie Teil von ELLAs Welt mit dem monatlichen Newsletter

oder rufen Sie uns an: +49 (0)30 88 59 56 60

Bitte berücksichtigen Sie unsere Geschäftszeiten: Montag - Freitag 10.00 - 18.00 Uhr und nach Vereinbarung.