Architektur- & Designreise Basel, Dornach & Weil/Rhein

Eine privat geführte Reise in einer kleinen, sehr persönlichen Gruppe zu Kunst- und Kulturhighlights in Basel, Dornach und Weil am Rhein, mit spannenden, exklusiven Einblicken vor allem auch hinter deren Kulissen. Diese von ELLA FOGG organisierte Reise ist die erste Leserreise des Premium Online Magazins CREME GUIDES, dessen Herausgeberin Constanze Hallensleben Sie während des gesamten Reiseablaufs begleiten wird. Angefangen bei der noblen Unterbringung, der Sorge für Ihr leibliches Wohl über exklusive Transfers und Eintrittsgelder bis zu privaten Führungen und dem herausragenden Guide Roman Passarge, der uns während des gesamten Aufenthalts immer wieder an ungewöhnliche, nur selten zugängliche Orte führen wird, erwarten Sie wie immer höchste Qualität und Komfort. Freuen Sie sich auf eine erfahrungs- und erlebnisreiche Zeit!

Leserreise
» Architektur ist eine großartige, im steten Wandel begriffene Kunstform. «

Jede Reise bei ELLA FOGG ist ein Unikat. Sämtliche Aspekte unserer Reisen können ganz an Ihre persönlichen Wünsche, Bedürfnisse und Vorstellungen angepasst und individualisiert werden. Das Team von ELLA FOGG freut sich, Ihre maßgeschneiderte Traumreise für Sie zu erstellen.

Die Reise

An Basel führt in Sachen Kunst und Architektur kein Weg vorbei und so sind auch Sie vielleicht bereits mehr als einmal dort gewesen. Während dieser Reise möchten wir Ihnen daher nicht einfach nur einzelne Sehenswürdigkeiten wie Museen, Gebäude, Plätze oder Kunstwerke zeigen, vielmehr möchten wir die Stadt anhand dieser Etappen sinnlich und im großen Zusammenhang von Geschichte, Menschen und der Welt erfahrbar machen.

Roman Passarge

Roman Passarge, der als Geschäftsführer des Mainfrankentheaters, des Vitra Design Museums, der Hamburger Kunsthalle sowie als Leiter der Hansgrohe Aquademie zahlreiche erfolgreiche Inszenierungen, Ausstellungen und Markenpräsentationen verantwortet hat, wird uns zwei Tage lang durch die Stadt und an sehenswerte Orte drum herum begleiten. Als Geschäftsführer des Vitra Design Museums war er viele Jahre Teil des Baseler Kunst- und Kulturlebens während er Stadt und Region intensiv kennen und lieben gelernt hat.

Der leidenschaftliche Vernetzer wird Beziehungen zwischen unterschiedlichen Orten und Werken aufweisen, diese oft auf ungewohnte und überraschende Weise verbinden und uns Basel durch seine Kunst und Architektur auf neue und intensive Art kennen lernen lassen. Das Besondere, das Erleben von meist verborgenen Schätzen, wird dabei ganz im Fokus stehen. Spannende Kontakte Passarges werden uns dabei auch unbekannte Räume eröffnen.

Der Ablauf

Ein temporäreres Zuhause finden wir während unseres Aufenthalts im besten Haus am Platz, dem Grandhotel Les Trois Rois. Von dort werden wir am Freitagnachmittag, belebt durch ein Gläschen Champagner, unsere Entdeckungsreise durch Basel beginnen. Roman Passarge wird uns mit Wissenswertem und jeder Menge Anekdoten, vorbei an architektonischen Highlights, durch die Altstadt leiten. Am Ende des Rundgangs steht ein lockeres Abendessen im Restaurant Atelier im Teufelhof Basel – ein bei Künstlern und Kulturschaffenden beliebter Treffpunkt.

Dornach

Am nächsten Morgen geht es mit unserem Privatbus in etwa einer halben Stunde nach Dornach. Hier stehen der von Rudolf Steiner entworfener Monumentalbau Goetheanum und seine Geschichte auf dem Programm. Eine exklusive Führung durch Marianne Schubert, Leiterin der Sektion für Bildende Künste und Mitglied der Goetheanumleitung, wird uns außergewöhnliche Einblicke gewähren.

Kunst- & Architektur

Zum Mittagessen geht es zurück nach Basel ins Bistro des Kunstmuseums, von wo wir anschließend direkt in eine Führung starten. Weiter geht es zu Fuß ins Museum Tinguely, wo mit einer Instanz vor Ort spannende Einblicke hinter die Kulissen auf uns warten. Auf dem Heimweg durch die Altstadt wird Roman Passarge erneut künstlerische und architektonische Highlights hervorheben, bevor wir den Tag mit einem Menü aus französischen Brasserie-Spezialitäten in der eleganten Brasserie unseres Hotels ausklingen lassen.

Weil am Rhein

Am dritten Tag geht es nach Weil am Rhein. Dort wird uns Roman Passarge, mit umfassenden Hintergrundwissen, zunächst durch die aktuelle Ausstellung des Vitra Design Museums und das Vitra Haus führen. Nach einem sonntäglichen Mittagessen im traditionellen Restaurant Schwanen geht es auf den Vitra Campus, auf dem der langjährige Geschäftsführer Passarge anhand der Bauten renommierter Architekten wie Zaha Hadid, Herzog & de Meuron oder F.O. Gehry und Jean Prouvé Zusammenhänge in der Architektur herausarbeiten wird. Einen letzten Blick hinter die Kulissen erhalten wir anschließend in der Sammlung und im Archiv des Vitra Design Museums, zu dem Besucher üblicherweise keinen Zutritt erhalten.

Organisation

In persönlicher Absprache organisieren wir im Übrigen An- und Abreise, jegliche Transfers und selbstverständlich auch eine individuelle Verlängerung des Aufenthalts. ELLA FOGG ist vor, während und nach der Reise für Sie da. Gerne lassen wir Ihnen per Mail oder auf dem Postweg das Programm dieser Leserreise im Detail zukommen

Erfahren Sie mehr über...

Werden Sie Teil von ELLAs Welt mit dem monatlichen Newsletter

oder rufen Sie uns an: +49 (0)30 88 59 56 60

Bitte berücksichtigen Sie unsere Geschäftszeiten: Montag - Freitag 10.00 - 18.00 Uhr und nach Vereinbarung.