EN

Champagne – Les Crayères

Les Crayères bietet, was der anspruchsvolle Reisende von einem französischem Chateau Hotel erwartet: elegantes Interieur im klassischen französischen Stil, besten Service, exzellente Küche, hier präsentiert durch das Restaurants Le Parc und die Brasserie le Jardin und ausgezeichnete Weine. Das Gourmet-Restaurant Le Parc, geführt von Küchenchef Phillipe Mille, schmücken zwei Michelin Sterne (Stand 2017), die das hohe Niveau der Küche bestätigen. Die Weinkarte führt heute 600 Champagner Positionen – eine wohl weltweit einmalige Auswahl. Philippe Jamess, Weinkenner und Somelier des Hauses, hat eigens hierfür Champagner-Gläser gestaltet.

» Remember Gentlemen, it is not just France we are fighting for, it’s Champagne! « Winston Churchill 

Wir bei ELLA FOGG haben Ideen zur Inspiration zusammengestellt. Die Details Ihrer Reise besprechen wir gerne mit Ihnen persönlich. Gerne schlagen wir Ihnen auch weitere besondere Häuser in der Champagne - oder auch auf dem Weg dorthin - vor.

Impressionen

  • Les Crayères
    Les Crayères
  • Les Crayères
    Les Crayères
  • Les Crayères
    Les Crayères
  • Les Crayères
    Les Crayères
  • Les Crayères
    Les Crayères
  • Les Crayères
    Les Crayères
  • Les Crayères
    Les Crayères
  • Les Crayères
    Les Crayères

Das Haus, die Domaine

Das Haus wurde zu Anfang des 20. Jahrhunderts für den Marquis und die Marquise de Polignac im Chateau-Stil erbaut. Die Marquise war eine geborene Pommery – so erklärt sich – Nomen est omen – die Verbundenheit des Hauses zum bekanntesten Erzeugnis der Region. 

Das Hotel verfügt über eine angenehm überschaubare Anzahl an stilvollen Zimmern, in den Kategorien Premium, Superior, Deluxe und Prestige – immer individuell gestaltet. Besonders attraktiv: die Zimmer im separaten Cottage mit eigener Terrasse. Inmitten des hauseigenen, Ruhe versprechenden 7 ha großen Parks in unmittelbarer Nähe von Reims gelegen, ist das Chateau ein reizvoller Ausgangspunkt für alles, was Stadt und Umgebung an Sehens-, Erlebenswertem und Genuss zu bieten haben.

Reims, die alte Stadt

Reims, der Legende nach von Remus, dem Bruder von Romulus gegründet, war in mittelalterlicher Zeit eine der wichtigsten Handelsmetropolen Europas – hier trafen  Orient, und Okzident inmitten Europas aufeinander. Später begründete die Wollindustrie den Wohlstand der Stadt. Als diese Mitte des 19. Jahrhunderts in eine Krise geriet, wandten sich die „Entrepreneurs“ der Region dem Champagner zu, der allerdings ohnehin etabliert und weitläufig geschätzt war.

Es lohnen sich also kleine und große Spaziergänge durch die Stadt mit älteren und neueren Zeugen reicher Geschichte, der weltbekannten Cathédrale de Reims, dem Musée des Beaux-Arts de Reims und dem Porte de Mars en Route zu bewundern. Hier sind von ELLA FOGG organisierte private geführte Touren empfohlen.

Les Crayères

  • Les Crayères
    Les Crayères
  • Les Crayères
    Les Crayères
  • Les Crayères
    Les Crayères
  • Les Crayères
    Les Crayères
  • Les Crayères
    Les Crayères

Champagner, Champagner, Champagner

Die klangvollen Namen der Nachbarschaft lesen sich wie eine erlesene Weinkarte: Veuve Clicquot, Domaine Pommery, G.H. Martel, Ruinart, Taittinger, Charles de Cazanove – die vielen renommierten Kellereien öffnen ihre Tore zu den berühmten Kreidekellern und gewähren Einblick in Methode, Geschichte und Genuss der edlen Tropfen.

Besuche und Verkostungen werden gerne von ELLA FOGG organisiert und gebucht.

Die Landschaft

Am Montagne de Reims Natural Regional Park gelegen sind Ausflüge durch die Landschaft, besonders die Süntelbuchen-Wälder zu empfehlen. Das Siegesdenkmal an der Marne in Mondement und Denkmal der Marne-Schlachten in Dormans sind leicht zu erreichen.

2018 jährt sich das Ende des Ersten Weltkriegs zum einhundertsten Mal. Reims, das große Zerstörung erfahren hat, erstrahlt längst in altem (und neuem) Glanz und ist ein Ort der Versöhnung –„vive l’amitié franco-allemande“. Auch das mag uns in heutiger Zeit eine Reise wert sein

Gut zu Wissen

Die Champagne und Reims sind das gesamte Jahr über als Einzeldestination oder Teil einer Rundreise empfohlen.

Service

ELLA FOGG bietet ihnen, zusammen mit unserem Partner Relais & Chateaux (das Hotel ist bereits seit 1984 Mitglied des anspruchsvollen Verbunds), ein maßgeschneidertes Paket mit allen großen und kleinen Details, die Ihre Reise zum Erfolg werden lassen: Planung und Buchungen, Anreise (auf Wunsch mit Zwischenstopp), private Führungen, Mietwagen und Verkostungen.

Kontaktieren Sie uns, um Ihr ganz individuelles Angebot zu schnüren.

Anreise

Autostunden von Hamburg: 8,5 Stunden

Per Bahn lohnt die Anreise aus dem Westen Deutschlands. 

Per Flugzeug z.B. von Hamburg oder Berlin über Paris mit anschließender einstündiger Bahnfahrt nach Reims. (Chauffeur-Service) - in Verbund mit einem Mietwagen in Paris oder in Reims.

Zusammenfassung

  • klassischer französischer Stil
  • Sternerestaurant
  • einmaliges Angebot an Champagnersorten
  • für anspruchsvolle Kunden
  • bestens geeignet auch für eine Frankreichrundreise

Learn more about...

or give us a call on: +49 (0)30 88 59 56 60

Please bear in mind our business hours: Monday - Friday 9am - 6pm and by arrangement..