Alaska

Erleben Sie die wilde Natur Alaskas auf einer Tour zusammengestellt und bereist von unserem Team. Die Tour zeichnet sich neben den vielen Naturschönheiten durch viel Abwechslung aus und ist perfekt für Reisende, die gerne "on the road" das Land erkunden möchten. Sie reisen per Auto, Bahn, Bus, Schiff und Kleinflugzeug - selbstverständlich geplant und organisiert von Ihrem ELLA FOGG Team.

"This country makes a man younger than his birthdays." - Sam Keith, One Man's Wilderness: An Alaskan Odysee

Wir bei ELLA FOGG haben Ideen zur Inspiration zusammengestellt. Diese Reise lässt sich beliebig auf Ihre Bedürfnisse anpassen.

Alaska

Alaska Alaska Alaska Alaska Alaska

Vancouver (Kanada)

Die Tour hat ihren Ausgangspunkt in Vancouver, zwischen Pazifik und Coast Mountains gelegen, gilt die Stadt als eine der Schönsten der Welt. Hier lohnen sich ein paar Tage Aufenthalt, um die Stadt mit internationalem Flair zu erkunden und den Jetlag abzubauen. 

Anchorage (Alaska, USA)

Die nächste Station Anchorage erreichen Sie per Linienflug. In Alaska angekommen bereiten Sie sich auf die eigentliche Tour vor. Ursprünglich von First Nation Natives besiedelt, war die Region im 18. und 19. Jahrhundert zunehmend Ziel russischer Jäger und Forscher. Weiter im Süden erreichten Bering und Stella das amerikanische Festland - hier soll Stella, der deutsche Forscher, einige indianische Gebrauchsgegenstände entnommen und selber Küchengeräte zum Tausch zurückgelassen haben. Nach einhundert Jahren russischer Kolonialzeit wurde das große Land schließlich an die Vereinigten Staaten verkauft. Das russische Erbe des Landes ist hier und dort noch spürbar.

Anchorage bietet sich als Basis für Touren in den Denali Nationalpark und Mount McKinley an. Weitere Tourvorschläge sind:

Seward

Der Hafenort südlich von Anchorage bietet sich für einen Tagesausflug an. Als eine der traditionsreichsten Gemeinden in Alaska ist Seward ideal für passionierte Hochseefischer, Segler, Gletschertouren, Hundeschlittentouren (auch im Sommer) und vieles mehr.

Whittier

Ebenfalls als Tagesausflug bietet sich Whittier an. In früheren Zeiten auf der Route von Jägern, Forschern und Glücksjägern können Sie sich heute auf Erkundungsfahrt der Gletscher begeben oder mit der Seilbahn vom Alyeska Resort auf über 700m eine fantastische Panoramaaussicht genießen . Hier erwartet Sie ein exzellentes Restaurant auf dem Gipfel. Von dort aus borden sie, unserem Routenvorschlag folgend, die Fähre nach Juneau (Alaska, USA).  

Alaska

Alaska Alaska Alaska Alaska Alaska Alaska

Juneau

Die Hauptstadt Alaskas ist nur per Schiff oder Flugzeug erreichbar. Wir haben uns für das Schiff entschieden, denn so eröffnet sich Ihnen die atemberaubende Kulisse des Archipels durch die Nähe zu den schroffen Felsen und Gletschern.

Skagway

Die einstige Goldgräberstadt auf dem Panhandle, nach der geografischen Form der Region benannt, war Ausgangspunkt für die Glücksritter des Klondike-Goldrauschs von 1896. Heute ist sie der nördliche Endpunkt von Alaska-Kreuzfahrten und der Inside Passage. Von hier setzen Sie Ihre Route in Richtung kanadischer Grenze fort. Der Weg führt Sie per Bus und White Pass Railway entlang der alten Goldgräberroute und dem berühmten Chilkoot Trail durch unglaublich schöne Landschaften. 

Whitehorse

Der historischer Stützpunkt, der seine Bedeutung zu Zeiten des großen Goldrauschs erlangt hat, ist heute noch eine lebhafte Gemeinde. Folgen Sie unserem Tourvorschlag und mieten Sie einen Camper in Whitehorse, mit dem Sie eine Rundtour über Stationen in Kanada und Alaksa unternehmen können. 

Erfahren Sie mehr über...

oder rufen Sie uns an: +49 (0)30 88 59 56 60

Bitte berücksichtigen Sie unsere Geschäftszeiten: Montag - Freitag 09.00 - 18.00 Uhr und nach Vereinbarung..